Skip to main content
Adler Erdbohrer

Erdbohrer mit Biss

Wo immer ein Loch in die Erde soll – Adler machts möglich.

Das Erdbohrer-Programm für jedes Trägerfahrzeug.

Die ADLER-Erdbohrerserie ist für Erdbohrungen und Pfahlbohrungen jeder Art in einfachen bis mittleren Böden geeignet. In Verbindung mit unseren Heavy-Duty-Bohrschnecken und -spitzen können Sie darüber hinaus auch in mittleren bis schweren Böden schnell und leistungsfähig arbeiten. Die Erdbohrer sind mit leistungsstarken Orbitalmotoren und bei den Modellen EG 250 / EG 500 mit zusätzlichem Getriebe ausgestattet, die geschützt in einem robusten Gehäuse aufgenommen werden. Der Betrieb erfolgt über einen einfach oder doppelt wirkenden Hydrauliksteuerkreis.

Die Bohrgeräte werden direkt über den Schnellwechsler oder über ­Gabelzinken bei Hof- bzw. kleineren Radladern aufgenommen. Bei Minibaggern wird über den Schnellwechsler oder über eine Bolzenbefestigung adaptiert.

Das Kreuzgelenk an der Aufnahme des Erdbohrers stellt sicher, dass die Bohrung immer senkrecht erfolgt, egal wie das Trägerfahrzeug zum Boden steht.

Die Bohrschnecken sind mit wechselbaren Spitzen und Schneiden ­ausgestattet, die für einfache bis mittlere Böden geeignet sind. Die Schnecken sind zudem leicht über eine Bolzenbefestigung tauschbar.

Das Erdbohrer-Programm von ADLER Arbeitsmaschinen macht Ihnen das Setzen von Begrenzungspfählen und Zäunen leicht.